Verein "Das Zusammenleben" e. V.
Integrationshilfe für Migranten
Startseite Aktuelles Küche Nähestube Veranstaltungen Tätigkeiten Medien Über uns Kontakt/Impressum

Unsere Tätigkeiten
Vereinsarbeit

Gruppenarbeit

Projekte

  Gruppenarbeit

„Integrieren – statt assimilieren“ – heißt einer der 4 Leitsätze in unserem Vereinsleben. Wir wollen die Traditionen, in denen wir aufwuchsen bewahren, gleichzeitig aber auch die Kultur unserer neuen Heimat, wie auch andere Kulturen kennen lernen.

In unserer Vereinsarbeit sensibilisieren wir unsere Mitglieder, die Nutzer unserer Angebote sowie die Öffentlichkeit für die uns wichtigen kulturellen Höhepunkte. Dabei entwickeln wir deren Inhalte und Aussagen vereinsintern aber auch oft zu öffentlichkeitswirksamen Aufführungen. Unsere Kurse, die im Verein angeboten werden dienen in großem Maße diesem Ziel. Alle Kursleiter sind professionell ausgebildete, begeisterte Fachleute von langjähriger Erfahrung und Wissen, das sie aus der alten Heimat mitbringen.

Im Folgenden ist unser Kursangebot zusammengefasst, das sich laufend erweitert. Es ist für alle Interessenten zugängig. Die Kursveranstaltungszeiten finden sich im Monats- und Jahresprogramm. Kurspreise erfragen Sie über die Projektleiter.
   
Klavierunterrichten.

Klavierunterricht ist im unseren Verein sehr populär. Es gibt ihn Tatjana Surko, Klavierlehrerin aus Russland, die 30 Jahre in einer Musikschule arbeitete. Ihre kleine "Musiker" beteiligen sich an verschiedenen Veranstaltungen, Kinder-Feste und geben eigene Konzerte.

Украшение концерта
Впервые 7 октября 2017 года прошёл фестиваль детского музыкального творчества "Мозаика" в Дрездене. В нём принимали участие дети из Дрездена и других городов Саксонии... (читать дальше здесь)

Kinder-Klavierkonzert "Piraten auf der Schatzsuche"
Am 24.06.2016 fand in den Räumen des Vereins „Das Zusammenleben“ e.V. das halb-jährige Konzert der Klavierschüler/innen von Frau Surko unter dem Motto „Piraten auf der Schatzsuche“ statt... (weiter lesen)

Faschings Konzert von Kinder
Am 8 Februar 2016 fand in den Räumen des Vereins "Das Zusammenleben" e. V. der Faschings Konzert statt. Die Schützlinge von der Klavierlehrerin Frau Surko begeisterten den Eltern und den Großeltern mit Ihren fleißig angelehnten Internationalen Musiktiteln. Die liebevoll organisierte Teetrinken mit den traditionellen russischen Faschingszeitspeise Prinzen und die kostümierte Kinder ergänzten gelungene Veranstaltung. Es hat noch Mal gezeigt, wie die klassische Musik in den Alltag der heutigen Kinder integriert werden kann und wie schön wenn das Zusammenleben funktioniert.  (Fotos)
   
Pflege der russischen Sprache und Russischunterricht für Einheimische.
Natürlich wollen wir in der neuen Heimat auch unsere Muttersprache nicht vergessen, die uns viele Jahre in unserer alten Heimat begleitete. Viele Kinder sind mit dieser Sprache aufgewachsen, wir pflegen sie auch hier. Es ist ein großer Vorteil für die intellektuelle Entwicklung, wenn Kinder zweisprachig erzogen werden. Deshalb unterstützen wir die frühkindliche Förderung der Sprache. Außerdem bieten wir bei Interesse auch einheimischen Jugendlichen Nachhilfeunterricht in Russisch an. Deswegen gibt es im Verein den Kurs „ABWGDejka“, in dem Kinder und Jugendliche unter Leitung unserer Russischlehrerin, Marina Schachalai, Magister der Pädagogik, die russische Sprache als Fremdsprache lernen.
(Fotos)
   
Musikgruppen

Musikgruppe „Impuls“ wurde im Jahr 2008 vom Felix Retter gegründet. Im Repertoire - Lieder aus 70-80-er Jahren sowie musikalische Instrumentalwerke. „Edelweiß“, das Duo mit Nadin Block und Bernd Schubert singt besonders deutsche Volkslieder.
(Fotos)
Zurük zur Startseite